Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

  • Teilnehmer bzw. deren Eltern haften für durch sie oder ihre Kinder verursachte Schäden selbst.
  • Veranstaltungen können auch ohne Angabe von Gründen unsererseits abgesagt bzw. verschoben werden. Im Fall einer Absage wird der Kursbeitrag zur Gänze rückerstattet, im Falle einer Verschiebungsmöglichkeit wird ein Nachholtermin festgelegt und es entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursbeitrags.
  • Audio - und/oder Video-Aufnahmen der Seminare der Akademie sind nicht gestattet.
  • Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass während der Kurse und den Lehrgängen Fotos, Audio- und Videoaufnahmen gemacht werden. Sämtliche Rechte an den Fotos, Audio - und Videoaufnahmen während der Kurse und den Lehrgängen, insbesondere das Recht zur Veröffentlichung, steht der Akademie zu.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.
  • Wir behalten uns vor, einzelne Teilnehmer von Veranstaltungen auszuschließen, wenn diese die Sicherheit oder den Lernerfolg der Gruppe gefährden.
  • Der Kursbeitrag ist spätestens VOR Kursbeginn vollständig zu bezahlen.
  • Der/Die Teilnehmer bzw. dessen Erziehungsberechtigter bestätigt hiermit körperlich sowie geistig/seelisch gesund zu sein, alles auf dieser Seite gelesen und verstanden und alle Angaben korrekt gemacht zu haben.
  • Bei frühzeitigem Ausscheiden aus dem Kurs auf Wunsch des Teilnehmers/der Teilnehmerin entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarbeitrages oder sonstiger Kosten.
  • Der Veranstalter behält sich vor, Änderungen von Terminen, Veranstaltungsorten und Trainer durchzuführen.
  • Bei Rücktritt wird der gesamte Kursbeitrag einbehalten.